Ticket-Hotline: +43 (0) 900 9496096 Mo. – So. 10-20 Uhr | 1,09 €/Min. inkl. MwSt.

Neuigkeiten

8.000 feierten "Die 90er LIVE" in Mühldorf

8.000 feierten "Die 90er LIVE" in Mühldorf

23.06.2019, 12.11 Uhr
Konzert

Ein großes Staraufgebot war versprochen und dieses Versprechen wurde eingehalten! Rund 8.000 Zuschauer feierten gestern auf der Rennbahn in Mühldorf a. Inn mit der Open-Air-Party-Tour "Die 90er Live" das beste Jahrzehnt und seine Künstler. Das durchwachsene Wetter tat dem Partyspaß mit BLÜMCHEN, CAPTAIN JACK & Co. keinen Abbruch. Die Gäste warfen sich in Neonfarben, Buffalo-Boots und Gürteltaschen. Dieser Anblick katapultierte jeden Anwesenden in eine Zeitreise der Superlative.
Marianne Zollner (Erste Bürgermeisterin der Kreisstadt Mühldorf a. Inn), Reinhard Frauscher (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der VR meine Raiffeisenbank eG, Sponsor des RAIFFEISEN KULTURSOMMERs) und Oliver Forster (COFO Entertainment) feierten gemeinsam mit den Kids der 90er - und am Ende war allen klar: Auch der Wettergott trägt Buffalo-Plateaus, eine neongelbe Hose und ist Fan der 90er Hits!

Die schönsten Fotos & Momentaufnahmen ab morgen auf www.raiffeisen-kultursommer.de!

2020 erstmals auf Tournee: "HOLLYWOOD'S GREATEST HITS: THE VERY BEST OF JOHN WILLIAMS & HANS ZIMMER"

2020 erstmals auf Tournee: "HOLLYWOOD'S GREATEST HITS: THE VERY BEST OF JOHN WILLIAMS & HANS ZIMMER"

31.05.2019, 10.00 Uhr
Konzert

2020 präsentiert das „New Vision Symphony Orchestra“ einige der größten Klassiker der Filmmusik von „Star Wars“ bis „Harry Potter“, wenn das unvergleichliche Konzertereignis „Hollywood’s Greatest Hits: The Very Best of John Williams & Hans Zimmer“ erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Österreich geht. Moderiert wird dieses musikalische Highlight von Schauspieler & Entertainer Bill Mockridge.



Tickets & Infos HIER!
Mark Forster bringt Lutz Rode mit nach Tüßling

Mark Forster bringt Lutz Rode mit nach Tüßling

21.05.2019, 17.45 Uhr
Konzert

Als Vorglüher hat sich Mark Forster für sein Konzert am 28. Juli beim Raiffeisen Kultursommer im Schlosspark Tüßling Lutz Rode - Liedermacher, Anarcho-Romantiker & Geschichtenerzähler - ausgeguckt!

Wie fängt man an - in einer Ära überaus talentierter Songwriter, die sich bewusst der deutschen Sprache annehmen, die die täglichen Irrungen und Wirrungen des Lebens musikalisch verarbeiten, die mittlerweile hunderttausende von Zuhörern begeistern sowie unzählige Streams generieren. In einer Zeit, die fast ausschließlich aus Instagram, Snapchat und Spotify besteht, besinnt sich Lutz mehr auf Qualität denn Quantität, nichts geringeres ist und sollte der Anspruch eines Musikers sein, der aus vollen Zügen das Leben beschreibt: Puristisch. Echt.

Lutz Rode sticht aus der gleichgeschalteten Masse heraus: „Die Texte sitzen ungezwungen, die Melodien sind radiotauglich, ohne sich anzubiedern.“ (sejour) Das Leben bestimmt die Themen, die musikalisch vom Charme deutscher Interpreten der 70er & 80er mit Pop-Einschlag flankiert werden. Auch Einflüsse „von der Insel“, namentlich der Beatles, John Lennon, Noel Gallagher und Pete Doherty finden sich sowohl im Charakter als auch im Songwriting des Lutz Rode wieder.

Schließlich hat Lutz in seinem Musikerdasein wahrlich viel gesehen und erlebt, was verarbeitet werden möchte - von der Straßenmusik bis zur Pop-Welt. Auf diesem Wege erfindet er eine ihm eigene Form des Indie-Chanson-Pop. Großstadt-Tristesse und rauchige Stimme inklusive.



HIER geht es zu allen Veranstaltungen des Raiffeisen Kultursommers 2019!